Was ist es, das einen Job ausmachen sollte?

Herausforderung und Freude - natürlich. Lebensunterhalt sowie Gestaltungsspielraum - sicherlich. Innovation, Ideenreichtum und Hightech-Entwicklungen - nur wenn Talent und Fortschritt zusammen spielen. Deshalb sind unsere Jobs nicht Standard, denn sie erfordern Mut und Visionen, sichern Erfolg und Karriere, eröffnen Chancen und Möglichkeiten, fördern Erfahrung und Ihre persönliche Weiterentwicklung und sind Aufgabe und Berufung zugleich.

FAQs zu Ihrer Bewerbung:

Welchen Bewerbungsweg bevorzugt XPSNET?

Laden Sie auf unserer Jobbörse direkt Ihren Lebenslauf hoch oder senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an den jeweiligen Ansprechpartner in der Stellenbeschreibung. Bei Initiativbewerbungen senden Sie Ihre Unterlagen bitte per E-Mail an .

 

Wie bewerbe ich mich richtig?

Wenn Sie auf ein Rezept hoffen mit vier oder fünf Punkten, die Sie nur abhaken müssen und schon ist alles geregelt, dann müssen wir Sie leider enttäuschen. Perfekt ist eine Bewerbung dann, wenn der Bewerber sich und seine Stärken überzeugend präsentiert. Und natürlich muss dieses Profil auch noch zur ausgeschriebenen Stelle passen. Es geht also in jedem einzelnen Verfahren immer um eine individuelle Kombination - deshalb gibt es eben keine Standard-Checkliste. Um Ihnen die Bewerbung jedoch zu erleichtern, haben wir Ihnen hier eine Übersicht der Bewerbungstipps vorbereitet.

 

Gibt es Mustervorlagen für Lebensläufe und Projekte, die ich nutzen kann?

Hier finden Sie einen Musterlebenslauf (Direkteinstieg) und eine Musterprojektliste (Freelancer), die Ihnen helfen werden, Ihrem Ziel einer neuen beruflichen Herausforderung näher zu kommen. Wenn Sie eine Word-Vorlage direkt von uns benutzen möchten, so wenden Sie sich per an uns.

 

Wer erhält meine Bewerbung?

Ihre Bewerbung erhält der Ansprechpartner, welcher namentlich in dem Jobangebot aufgeführt ist.

 

Kann ich ein Online-Bewerberpofil anlegen?

Nein, die Möglichkeit online ein Bewerberprofil anzulegen bieten wir zur Zeit nicht (mehr) an.

 

Was kommt in einem Bewerbungsgespräch auf mich zu und wie bereite ich mich am besten vor?

Die meisten geschäftlichen Termine laufen immer nach dem gleichen Schema ab: Vorstellungsrunde, Detailbesprechung und Kurzfeedback zum weiteren Vorgehen. Inhaltlich kommt es natürlich auf die Stelle selbst an. Üblicherweise sitzen Ihnen mehrere Gesprächspartner gegenüber (Personalabteilung und Fachbereich), um eine höhere Objektivität zu erzielen und die jeweiligen Schwerpunkte abzubilden. Informieren Sie sich bitte vor einem Vorstellungsgespräch! Sie sollten wissen, um welche Art von Stelle und was für ein Unternehmen es sich handelt. Im Internet auf der Firmenwebseite oder auf Nachschlageseiten finden Sie zu jedem Unternehmen die wichtigsten Informationen. Evtl. finden Sie auch Bewertungen zum Prozess und zum Unternehmen von anderen Mitarbeitern oder Bewerbern im Internet. Machen Sie sich Notizen und ein paar Gedanken, was Sie an der Stelle und dem Unternehmen interessiert. Es wirkt meistens negativ bei den Gesprächspartnern, wenn Sie scheinbar unvorbereitet am Gespräch teilnehmen. Bringen Sie bitte etwas zu Schreiben mit und formulieren Sie im Vorfeld ein paar Fragen. Üben Sie zu Hause und vor einem Freund/Verwandten Ihre Selbstvorstellung. Sie sollten in 5 Minuten das wichtigste über sich erzählen können. Beginnen Sie bei der letzten Tätigkeit bzw. bei der Tätigkeit, die für die Stelle am wichtigsten ist und arbeiten sich dann in die Vergangenheit vor. Lernen Sie bitte keine Texte und Phrasen auswendig, es soll immer natürlich und authentisch wirken.

 

Was ziehe ich für ein Vorstellungsgespräch an?

Die Kleiderordnung richtet sich im Allgemeinen nach der Stelle, auf die Sie sich bewerben. Grundsätzlich sollten Sie sich in Ihrem Outfit wohl und selbstsicher fühlen. Mit einer dunklen Hose und einem Sakko/Blazer ist man immer richtig gekleidet. Trifft man auf die oberste Führungsebene, dann ist auch Bluse/Hemd und Krawatte nötig. Für Frauen gilt, dass die Kleidung nicht zu eng gewählt werden sollte und achten Sie bitte auch auf die Rocklänge, wenn Sie sich für ein Kostüm entscheiden. Achten Sie bitte auf ein tadelloses Erscheinungsbild: keine Flecken, keine Knitterfalten, saubere und gepflegte Hände, einen gestutzten Bart und gepflegte Haare. Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie direkt vor dem Interview keine Zigarette mehr rauchen, auch wenn es vielleicht schwer fällt.

 

Was passiert, wenn ich für ein Bewerbungsgespräch nicht in der Region Baden-Württemberg zur Verfügung stehe?

Unser Bewerbungsprozess ist mehrstufig aufgebaut und beginnt nach Ihrer Bewerbung mit einem telefonischen Erstgespräch. Dieses dauert ca. 25-30Minuten und dient einem ersten persönlichen Eindruck. Im zweiten Schritt laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch in unsere Räumlichkeiten ein. Sollten Sie für dieses Gespräch nicht persönlich zur Verfügung stehen können, weil Sie bspw. gerade im Ausland sind, so haben wir die technischen Möglichkeiten eines Videochats zur Verfügung.

end faq

Wir nehmen uns gern Zeit für Sie!

XPSNET Xtended Professional Services e.K.
Winnender Str. 9
71404 Korb (bei Stuttgart)
 
Bürozeiten: werktags 09:00 - 18:00 Uhr
Tel: +49 7151 16513-50 (Zentrale)
Fax: +49 7151 16513-75